Kurs C

Der Link »Akkordtabelle« (rechts) gibt eine Übersicht über die in den einzelnen Kursen verwendeteten Akkordtypen.

In Kurs C kommen folgende Akkordtypen vor:
- aus Kurs A: Dur- und Molldreiklängen in allen Umkehrungen, übermäßiger, verminderter Dreiklang, Durseptakkord in Grundstellung, Dur- und Molldreiklang mit »Sixte ajoutée«.
- aus Kurs B: Durseptakkorde in allen Umkehrungen, sowie jeweils die Grundstellung der Septakkorde moll, halbvermindert und (ganz) vermindert.
- neu in Kurs C: Moll- und halbverminderte Septakkorde in allen Umkehrungen (du kennst bereits je zwei Formen dieser Akkorde: die Grundstellung aus Kurs B sowie die Akkorde mit "sixte ajoutée aus Kurs A).
Durseptakkord mit tiefalterierter Quinte im Bass (auch genannt »übermäßiger Terzquartakkord«)

In den Diktaten Nr. 1-8 kommen ausschließlich die neuen Akkordtypen aus Kurs C vor. Erst ab Diktat Nr. 9 werden die neuen Akkordtypen mit denjenigen aus den Kursen A und B vermischt.